Bücher

Veranstaltungen 2017

 

 

Samstag, 9. Dezember 2017

Brieselanger Weihnachtsmarkt
auf dem Arkadenmarkt
von 14 - 19 Uhr
Am Stand des Fördervereins der Bibliothek
drehte sich wieder das Glücksrad und auf dem Flohmarkttisch warteten
viele tolle Bücher Lesehungrige.

 

 Plakat Plathe als Foto

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Montag, 23. Oktober 2017

Ein heiterer Krimiabend mit Spannung.
Die frühere Regisseurin und Drehbuchautorin Frau Heidi Ramlow aus Berlin trug 4 ihrer Kurzkrimis vor:

Auf Rügen stürzt ein Mann vom Kreidefelsen, auf Helgoland träumt ein Historiker vom Ruhm, eine eifersüchtige Frau folgt ihrem Freund zum Hamburger Hafen und eine andere Eifersüchtige lockt ihren Ex in ein Labyrinth aus Glas…..Doch in Heidi Ramlows kriminellen Geschichten scheint nicht alles so, wie es zunächst aussieht.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

tanja neise

Montag, 25. September 2017

Ein heiterenrAbend mit Spannung. Frau Tanja Neise aus Dallgow las aus ihrem Buch
"Kiss and Cook in Schottland"
Vielen Besuchern war die Autorin für Bücher mit Herz und Fantasie bereits gut bekannt. Diesmal gab es dazu noch Kochrezepte!

 

-------------------------------------------------------------------------------

Montag, 26. Juni 2017
Eine spannende Besichtigung der
Druckerei der Märkischen Allgemeinen Zeitung in Potsdam
Wir erhielten dort eine Führung und erlebten mit, wie die Zeitung gedruckt wird.

 

-----------------------------------------------------------------------------------

Montag, 29. Mai 2017
Ein Abend in der Gartenanlage der Vier Jahreszeiten mit
Dirk Lausch und seinem neuen frühlingsfrischen Leseprogramm:

"Heiter bis ulkig. Ein literarisches Zwischenhoch!"
Ein überwiegend heiterer Mix aus satirischer Lyrik und Prosa von Kästner bis heute. Auf dem Programm standen Tucholsky, Kaléko, Ringelnatz, Kästner, Heinz Erhardt. Schwerpunkt im Prosateil waren Autoren wie Hacke, Martenstein, Loriot, Evers, Lea Streisand. Es war ein kurzweiliger, interessanter Abend, an dem die Zuhörer mit einem Schmunzeln nach Hause gingen.

--------------------------------------------------------------------

 

Montag, 24. April 2017
Start in den Frühling

Ein Abend, an dem sich alles um "Kräuter und Naturkosmetik" drehte.
Frau Constanze Rühmann, Manufaktur CYR-Seifen Dallgow, berichtete über die Herstellung handgesiedeter Seifen und anderer Naturkosmetika aus hochwertigen pflanzlichen Zutaten, deren Inhaltsstoffe und ihrer Wirkung. Kräuterfee Tina, Kräuterpädagogin (Gundermannschule) Falkensee, erklärte Kräuter, ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und deren Wirkungsweise auf den menschlichen Körper. An diesem Abend standen Ringelblume, Sanddorn und Rosen im Mittelpunkt.

--------------------------------------------------------------------

Samstag, 25. März 2017

Tagesfahrt zur Leipziger Buchmesse +MCC

BuchmesseBuchmesse 2Buchmesse 3

Alle Interessenten waren eingeladen sich ins Getümmel der Literatur zu stürzen und Lieblingsautoren hautnah zu erleben.
Teil der Leipziger Buchmesse ist die Manga-Comic-Con (MCC) - der erste Treffpunkt im Jahr für alle Liebhaber von Comics, Manga, Cosplay, Japan und Games und für solche, die es werden wollen.

==============================================================

Freitag, 10. März 2017

"Eine Preußin ein Wort, ein Sachse ein Wörterbuch"
Frau Schulze und Herr Zieger vom Kabarett Obelisk in Potsdam
im Streit um Macht, Kultur und Politik

Wenn sich Sachsen und Preußen über Gebühr freundlich grüßen, sollte man in Deckung gehen. „Was führt der Mensch da wohl im Schilde“, fragt sich militärisch knapp und argwöhnisch der eine, während der andere in sich rein grient und denkt: „Na gucke mal an, kriegt der alte Knurrhahn doch tatsächlich mal die Gusche auf“. Ja, Welten liegen zwischen den beiden Kulturen (Gulduren)! Und genau die gilt es bis in die jeweiligen politischen Abgründe hinein zu erobern und zu ergründen! Zwei Kenner und Angehörige jener faszinierenden Volksgruppen erleben wir auf abenteuerlichen Expeditionen entlang der Grenzstreifen ihrer jeweiligen Länder: Gretel Schulze (Preußen) und Andreas Zieger (Sachsen). Das Gefährliche an diesem Unternehmen: Beide erheben Machtansprüche, liebäugeln aber mit einer großen Koalition jenseits aller Parteien, die Europa erzittern lässt…

--------------------------------------------------------------

Montag, der 27. Februar 2017
Am Kinoabend wurde der Kultfilm

"Die Feuerzangenbowle"
mit Heinz Rühmann nach dem gleichnamigen Roman von Heinrich Spoerl gezeigt.

Es war ein Abend zum Schmunzeln, gepaart mit Erinnerungen an die eigene Schulzeit.

-------------------------------------------------

 

Montag, der 30. Januar 2017

Frau Ursula Diko aus Dallgow
hat aus ihrem Buch "Margarinestulle mit Zucker" gelesen

In kurzen packenden Erzählungen stellte sie ihre Erlebnisse in Berlin in der Zeit von 1944 bis 1964 vor. Dabei wurde der Bogen gespannt bis zur Adelsfamilie von Rochow im Land Brandenburg.